Berichte aus dem Jahr 2018

Dezember 2018: Bernd Schönhoff wird "König der Könige"

Am 2. Advent fand im Haßlinger Schützenhaus das letzte Preis- und Pokalschießen des Kalenderjahres statt. Im Mittelpunkt standen an diesem Tage alle ehemalige Könige des Vereins, die traditionsgemäß den „König der Könige“ ermittelten. 20 Majestäten waren gekommen, um sich den begehrten Titel zu holen.

 

In einem spannenden Stechen setzte sich Bernd Schönhoff (mittlere Reihe, 2. v. r.) vor Ursula Rumpke und Jürgen Kuhlmann durch.

 

Weitere Wettbewerbe waren diverse Pokal-  und Preisschießen verschiedener Altersgruppen.

Die besten Schützen erhielten Wild- und Geflügelpreise.

 

Beim Preisschießen der Schüler sicherte sich mit dem Luftgewehr Jonas Laubner den ersten Platz. Die jüngsten Teilnehmer schossen mit dem Lichtgewehr. Hier gewann Mila Reinking.

König der Könige: Bernd Schönhoff
   
Preisschießen Schüler: 1. Jonas Laubner
Luftgewehr 2. Fiona Beltner
   
Preisschießen Schüler: 1. Mila Reinking
Lichtgewehr 2. Mira Laubner
  3.  Porter Osterkamp
   
Preisschießen Gruppe I: 1. Thomas Harzmeyer
  2. Wilhelm Windhorst
  3. Heiko Fenker
   
Preisschießen Gruppe II: 1. Günter Reinking
  2. Gerold Langhorst
  3. Friedrich Kuhlmann
   
Preisschießen Damen: 1. Gisela Reinking
  2. Inge Thiry
  3. Ute Grewe
   
Glücksschießen: 1. Wilhelm Scheland
  2. Thorsten Winkelmann
  3. Thomas Harzmeyer
   
Knobeln: 1. Anne Scheland
  2. Ilsegret Menze
  3. Bero Kolkhorst

Dezember 2018: Adventsfeier im Haßlinger Schützenhaus

1. Vorsitzender Arno Immoor mit den Knobelpokalgewinnern: Hiltraut Wiedelmann und Friedrich Kuhlmann

November 2018: Vereinsmeister und Hans-Walter-Scheland-Pokal

Vereinsmeister: Günter Reinking
   
Hans-Walter Scheland Pokal: Heinfried Grewe
   
Preisschießen Schüler: 1. Jonas Laubner
   
Preisschießen Gruppe I: 1. Thomas Harzmeyer
  2. Heiko Fenker
  3. Henning Eils
   
Preisschießen Gruppe II: 1. Heinz Vehlber
  2. Wilhelm Scheland
  3. Kurt Menze
   
Preisschießen Damen: 1. Gisela Reinking
  2. Inge Thiry
  3. IM Erika Fenker
   
Glücksschießen: 1. Bernd Schönhoff
  2. Rainer Kolkhorst
  3. Elke Thamm
(li.) Vereinsmeister: Günter Reinking
"Hans-Walter Scheland Pokalgewinner" : Heinfried Grewe

November 2018: Vergabe der Schießauszeichnungen auf dem Schützenball

Schießauszeichnung Name

grüne Kordel mit Eichel

 

 

 

 

 

Kerstin Buhrmester

Nadine Kantor

Steffi Fellmann

Sandra Beltner

Silke Cattau

Torsten Feuß

grüne Eichel

 

Andre Schwettmann

Denise Schönhoff

silberne Eichel 

 

 

 

I.M. Erika Fenker

Rainer Kolkhorst

Jens Beltner

Heino Spreen

goldene Eichel 

 

Horst Witte

Wilhelm Scheland

goldene Kordel

Bernd Feußahrens

bronzene Plakette

Niklas Schultes

silberne Plakette

 

Henning Eils

Piet Fellmann

goldene Plakette

 

Silvia Kolkhorst

Tatjana Windhorst

bronzenes Eichenblatt

 

Thomas Harzmeyer

Melanie Reinking

bronzene Eichel Jürgen Kuhlman

silbernes Eichenblatt

Wilhelm Windhorst

silberne Eichel Bernd Schönhoff
goldenes Eichenblatt

Gisela Reinking

bronzene Eichel

Günter Reinking

Vorsitzender Arno Immoor (links) und Königin Erika Fenker (Mitte) gratulieren den erfolgreichen Schützen.

November 2018: Mittwochshumpen

Beim letzten Übungsschießen im November ging es um den „Mittwochshumpen“ – gestiftet durch Rainer Kolkhorst.

Geschossen wurde in den drei Disziplinen Luftgewehr stehend freihändig, KK sitzend sowie stehend aufgelegt.

Von den 12 Teilnehmern konnte sich mit 79 Punkten Thomas Harzmeyer vor Günter Reinking durchsetzen. Der Sieger kann sich nun bei jedem Übungsschießen über eine Gratisfüllung freuen. Prost!

Oktober 2018: Mittwochspinnchen

Beim KK-Übungsschießen am Mittwoch wurde diesmal wieder das „Mittwochs-Pinnchen“ ausgeschossen.

 

22 Teilnehmer maßen sich mit der neuen RedDot-Laserpistole stehend freihändig. Hier konnte sich Niklas Schultes vor Jürgen Kuhlmann und Thomas Harzmeyer durchsetzen. 

Oktober 2018: Oktoberfest

Im Oktober startete das vierte „Oktoberfestschießen“ im Schützenhaus. Viele Gäste erschienen standesgemäß in Lederhosen und Dirndl. Teil des Festes war auch ein typisch bayrisches Buffet mit Hachsen, Leberkäse, Sauer-kraut und Püree.

 

Der Abend begann mit dem Schießen um den “Er & Sie-Pokal“. Diesen sicherten sich Tanja und Andreas Laubner.

September 2018: Manni's- und Otto-Eils-Pokal

Otto-Eils-Pokal: Andeas Buhrmester
   
Manni's-Pokal: Heiko Fenker
   
Preisschießen Gruppe I: 1. Thomas Harzmeyer
  2. Jens Beltner
  3. Bernd Schönhoff
   
Preisschießen Gruppe II: 1. Günter Reinking
  2. Gerold Langhorst
  3. Wilhelm Scheland
   
Preisschießen Damen: 1. Gisela Reinking
  2. Ute Grewe
  3. IM. Erika Fenker
Otto-Eils-Pokal Gewinner: Andreas Buhrmester

September 2018: Schülerpokalschießen

Organisiert durch „EILS Sportpreise“ fand am 15. September im Hasslinger-Schützenhaus ein Schüler-Pokalschießen statt. Es kamen sieben Verein. Die Leitung und Aufsicht übernahmen unsere Schießwarte.

Die Schüler konnten an drei verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen:

Schießen mit dem Luftgewehr; Schießen mit dem Lichpunktgewehr und ein Mix-Wettbewerb (je 2 Schützen Luft- u. Lichtpunktgewehr).

September 2018: Erster Platz beim „Gästeschießen“ auf dem Fliegerhorst Diepholz!

Platz 1 Mannschaft: Niklas, Andre, Jasper und Marco, der ebenfalls sich den 1. Platz in der Einzelwertung holte.
Die weiteren Teilnehmer: Wilhelm, Heinfried, Thomas (Platz 8 Einzelwertung) und Rainer (Platz 10 Einzelwertung)

Mai 2018: Grenzpokalschießen in Tielge

Den zweiten Platz belegte die Mannschaft „Hasslingen 1“ mit Günter Reinking, Thomas Harzmeyer,

Heinfried Grewe und Rainer Kolkhorst. 

April 2018: Jubiläumspokalschießen für Kinder und Jugendliche beim KSV Ströhen

Im April ging es mit 14 Kinder zum KSV Jubiläumspokalschießen für Kinder und Jugendliche.

Ab 12 Jahren wurde mit dem Luftgewehr und die Jüngsten schossen mit dem Lichtgewehr. Es nahmen insgesamt 80 Kinder teil. Im Luftgewehr-Wettbewerb konnte unsere Mannschaft den dritten Platz erzielen. Beim Lichtgewehr-Schießen landeten wir auf den vierten Platz.

März 2018: Damenpokal und Gerold-Langhorst-Pokal

Gerold-Langhorst-Pokal: Jürgen Kuhlmann
   
Damenpokal: Gisela Reinking
   
Preisschießen Schüler: 1. Jonas Laubner
  2. Florian Sitzmann
  3. Fiona Beltner
   
Preisschießen Gruppe I: 1. Wilhelm Windhorst
  2. Bernd Schönhoff
  3. Jürgen Kuhlmann
   
Preisschießen Gruppe II: 1. Horst Witte
  2. Gerold Langhorst
  3. Günter Reinking
   
Preisschießen Damen: 1. Gisela Reinking
  2. Melanie Reinking
  3. Ute Grewe
   
Knobeln: Jürgen Kuhlmann
   
Glücksschießen: Gerold Langhorst
Bild v.li.: Sieger Jürgen Kuhlmann, Pokalstifter Gerold Langhorst, Damenpokalsiegerin Gisela Reinking und Thomas Harzmeyer
Schüler Preisschießen

Februar 2018: Pokal der ehemaligen Jungschützenkönige

Pokal der ehem. Jungschützenkönige: Günther Heuer
   
Jugend Wanderpokal: Romina Kuhlmann
   
Adjutantinnenplakette Damen: Romina Kuhlmann
   
Adjutantinnenplakette Herren: Thoms Harzmeyer
   
Preisschießen Schüler: 1. Jonas Laubner
  2. Bero Kolkhorst
   
Preisschießen Gruppe I: 1. Thorsten Winkelmann
  2. Bernd Schönhoff
  3. Jürgen Kuhlmann
   
Preisschießen Gruppe II: 1. Gerold Langhorst
  2. Günther Heuer
  3. Heinz Vehlber
   
Preisschießen Damen: 1. Ute Grewe
  2. Gisela Reinking
  3. Denise Schönhoff
   
Knobeln: 1. Stefan Cattau
  2. Wilhelm Scheland
  3. Elke Thamm
   
Glücksschießen: 1. Wilhelm Scheland
  2. Elke Thamm
  3. Günther Heuer
Pokalsieger der ehemaligen Jugendschützenkönige (li.): Günther Heuer und Siegerin des Jugendwanderpokals (2.v.li): Romina Kuhlmann
Sieger Schülerpreisschießen (Mitte): Jonas Laubner

Januar 2018: Pokalschießen in Wagenfeld-Hasslingen

Das erste Preisschießen des Schützenvereins Wagenfeld-Haßlingen begann in diesem Jahr mit dem Schülerpokal, dem Mix-Pokal und dem Schülerkönigspokal aller ehemaligen Schülerkönige ab 16 Jahre.

 

Den Schülerpokal der Mädchen sicherte sich Elisa Buhrmester, den der Jungen gewann Florian Sitzmann.

Für einen weiteren Wettbewerb spendete der amtierende Schülerkönig Jonas Laubner die ersten Preise in Form von Präsenttüten. Die Nachwuchsschützen mussten hierbei, je nach Alter, mit dem Lichtpunkt- oder Luftgewehr schießen und zusätzlich Punkte durch Würfeln erzielen. Hier siegte in der Gruppe 1 (unter 12 Jahren) Mira Laubner und in der Gruppe 2 (über 12 Jahren) Florian Sitzmann.

 

Ganz besonders freute sich der Vorsitzende Arno Immoor über die rege Beteiligung der vielen Schülerinnen und Schüler an diesen Wettbewerben.

 

Den MIX-Pokal der Erwachsenen – ein Teilnehmer schießt mit dem Kleinkalibergewehr stehend und der andere sitzend - konnten sich Andreas Laubner und Heiko Fenker sichern.

 

Der Schülerkönigspokal aller ehemaligen Schülerkönige ging dieses Jahr an Denise Schönhoff.

 

Im anschließenden Preisschießen ging es um die begehrten Fleisch- und Wurstpreise. Hier konnte in der Gruppe 2 (über 60 Jahre) Günter Reinking und in der Gruppe 1 (bis 59 Jahre) Henning Eils den Preis erringen. Bei den Damen setzte sich Denise Schönhoff durch.

 

Den besten Schuss beim Glückschießen gab Elke Thamm ab. 

Schülerpokal Jungen 1. Florian Sitzmann
   
Schülerpokal Mädchen: 1. Elisa Buhrmester
   
Präsenttüten Lichtg. + Würfeln: 1. Florian Sitzmann
gest. von Jonas Laubner 2. Bero Kolkhorst
  3. Henry Beltner
   
Mix-Pokal: 1. Andreas Laubner und Heiko Fenker
   
Pokal d. ehemaligen Schülerkönige 1. Denise Schönhoff
ab 16 Jahren  
   
Preisschießen Schüler: 1. Jonas Laubner
Luftgewehr 2. Mariella Fiefstück
  2. Christin Schwenker
   
Preisschießen Schüler: 1. Henry Beltner
Luftgewehr 2. Mia Reinking
  3. Moritz Fiefstück
   
Preisschießen Gruppe I: 1. Henning Eils
  2. Bernd Schönhoff
  3. Jürgen Kuhlmann
   
Preisschießen Gruppe II: 1. Günter Reinking
  2. Heinz Vehlber
  3. -
   
Preisschießen Damen: 1. Denise Schönhoff
  2. Melanie Reinking
  3. Elke Thamm
   
Knobeln: 1. Jürgen Meyer
  2. Henning Eils
  3. Heiko Fenker
   
Glücksschießen: 1. Elke Thamm
  2. Thorsten Winkelmann
  3. Jürgen Kuhlmann
Die Teilnehmer des Schülerpokalschießens mit dem amtierende Schülerkönig Jonas Laubner (hinten 3 v.l.) und dem 1. Vorsitzenden Arno Immoor (hinten re.)
Sieger des MIX-Pokals: Heiko Fenker und Andreas Laubner.
Siegerin des Schülerkönigspokal: Denise Schönhoff.

Januar 2018: Jahreshauptversammlung

Die ersten Funktionsträger des Schützenvereins Wagenfeld-Haßlingen wurden per Blockwahl im Amt bestätigt. Das Bild zeigt (oben, v.l.): Erster Offizier Andreas Klein, Vereinsadjutant Thomas Scheland, erste Schriftführerin Inge Thiry, erster Kommandeur Wilhelm Windhorst und erster Rechnungsführer Heiko Fenker. Die vordere Reihe zeigt (v.l.): Zweiter Vorsitzender Thorsten Winkelmann, erster Vorsitzender Arno Immoor und erster Schießwart Jürgen Kuhlmann.

Damenprogramm während der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins.